Seitenbild6
Im Wohnmobil und auf Langlaufski

Norwegen

Im Wohnmobil und auf Langlaufski

Lindesnes
Fjord
Trondheim
Lofoten
Gamvik
Jotunheimen
Plakat Norwegen neu

Wir stehen in Lindesnes vor dem südlichsten Leuchtturm Norwegens und hier lesen wir 2518 km bis zum Nordkap.  Norwegen ist nicht breit, aber es ist lang. Dieses Land zieht sich über den gesamten skandinavischen Rücken.

Bei einer Reise in den Norden durchquert man unterschiedliche Landschaften und verschiedene Klimazonen. Im Süden die Schärenküste. Kleine flache Inseln, optimal zum Baden geeignet - bis auf die Wassertemperatur. Doch hier hilft der Golfstrom. Bedingt durch den Golfstrom ist das Klima in Norwegen wesentlich wärmer als in anderen Ländern auf dem gleichen Breitengrad.

Dieses gemäßigte Klima sorgt dafür dass die meisten Norweger im Süden des Landes leben. Hier wird Getreide und Obst angebaut und hier gibt es die tiefsten Fjorde und die höchsten Berge.

Oben auf den Bergen immer wieder Gletscher, wobei der Svartisen Gletscher nur noch auf 220m über dem Meer liegt. Dass es in dieser Höhe einen Gletscher gibt ist durchaus nicht ungewöhnlich, denn er befindet sich am Polarkreis und ist somit nur noch 2600 km vom Nordpol entfernt.

Nördlich vom Polarkreis die Lofoten. Schroffe, steile Berge und davor die typischen auf Stelzen gebauten Fischerdörfer. Im Winter zieht der Dorsch vorbei und die gefangenen Fische die werden auf Holzgestellen zum Trocknen aufgehängt.

Die Samen in Lappland leben traditionell von der Rentierzucht. Die Landschaft wird hier allmählich zur Tundra in der die Rentiere das ganze Jahr über frei herumlaufen.

An der Barentssee, ganz im Norden Norwegens, da befindet man sich dann bereits in der Arktis.

Begleiten Sie mich auf einer Reise mit dem Wohnmobil von Lindesnes bis hinauf zur Grense Jakobselv, den nordöstlichsten Punkt Norwegens.

Daneben nehme ich Sie aber auch mit in den norwegischen Winter. Mit Langlaufski 127km und 3500 Höhenmeter durch das menschenleere winterliche Jotunheimen

Vortragsart: Live-Multivision

Technik: Digitale 16:9 Projektion

Dauer: ca. 100 Minuten

Dieser Vortrag ist die Neuauflage eines älteren Reisevortrags über Norwegen.

Diese ursprüngliche 1. Version ist 2010 mit dem “Laufer Reisefilmpreis” ausgezeichnet worden.

Pokal